Update Interventionelle Kardiologie

ISAH 2018

Einladung zur Veranstaltung am 07. März 2018

 

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

 

mit jedem medizinischen Fachkongress gibt es neue Ideen und Ansätze in der interventionellen Kardiologie und diese Entwicklungen gehen mit hohem Tempo weiter. Sie ermöglichen eine zunehmend effizientere Therapie auch bei komplexen Patienten – gleichzeitig fällt es aber auch immer schwerer, hier einen Überblick zu behalten.

 

Wir möchten Ihnen die aktuellen Daten dieser Therapieverfahren aus dem Koronar- und Herzklappenbereich vorstellen und ganz praxisnah aufzeigen, welche Therapie für welchen Patienten heute geeignet ist. Selbstverständlich ist dabei genug Zeit gegeben, gemeinsam über die Verfahren zu diskutieren und offene Fragen zu beantworten.

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag mit Ihnen!
 

Mit den besten Grüßen,

 

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Ch. Bode                                             Prof. Dr. C. v. zur Mühlen

Das Seminar richtet sich nur an Ärzte und ist Dank unserer Sponsoren weiterhin kostenfrei . Auf Grund der erfahrungsgemäß großen Nachfrage und des begrenzten Platzangebots ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Ein Einlass ohne Voranmeldung ist nicht möglich!

Wissenschaftliche Leitung

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Bode

Prof. Dr. Constantin von zur Mühlen

 

Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen

Klinik für Kardiologie und Angiologie I

Hugstetter Straße 55

79106 Freiburg

 

Veranstaltungsort

 

Bibliothek in der Klinik für Frauenheilkunde

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55

79106 Freiburg

 

Veranstalter / Organisation

 

SAW Tagungsmanagement

Programm (Stand 02.02.2018)
15:30 Uhr

 

Begrüßung

Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Bode

 

Update Intervention struktureller und angeborener Herzfehler (ISAH)

15:40 Uhr

 

Übersicht interventionelle Therapiestrategien bei Klappenerkrankungen;

Prof. Dr. Constantin von zur Mühlen

15:50 Uhr

 

Datenlage und Therapiestrategien bei Mitralinsuffizienz;

Prof. Dr. Andreas Zirlik

 

16:20 Uhr

 

Datenlage und Therapiestrategien bei Aortenklannenstenose;

PD Dr. Daniel Dürschmied

16:50 Uhr Pause
17:20 Uhr

 

Therapiestrategien bei Trikuspidalinsuffizienz;

Dr. Tobias Wengenmayer

 

17:40 Uhr

 

Vorhofohrverschluss: wann für welchen Patienten!

PD Dr. Philipp Diehl

 

18:00 Uhr

 

Aktuelles zum PFO-und-ASD-Verschluss;

Prof. Dr. Sebastian Grundmann

 

Update koronare Interventionen
18:20 Uhr

 

Aktueller „State of the Art“ in der interventionellen KHK-Therapie;

Prof. Dr. Constantin von zur Mühlen

 

 

ab 19:00 Uhr

 

Gemeinsamer Ausklang mit Abend-Imbiss

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Walter, 2016