Update Interventionelle Kardiologie 2019

Einladung zur Veranstaltung am 13. März 2019

 

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

 

auch im Jahre 2019 freuen wir uns sehr, Sie beim „Update Interventionelle Kardiologie“ begrüßen zu dürfen.

 

Das Ambiente des historischen Kaufhauses ist sicher ein besonderer Ort, um Ihnen die aktuellsten Therapiekonzepte bei strukturellen und koronaren Herzerkankungen vorzustellen. Diese entwickeln sich weiterhin mit einem beeindruckenden Tempo, erlauben eine immer sicherere Intervention bei unseren Patienten, und eine zunehmend individualisierte Therapie.

 

Wie gewohnt werden wir praxisnah die Themenbereiche aufarbeiten, und es ist natürlich auch genügend Zeit für Ihre Fragen und die Diskussion mit Ihnen vorgesehen.

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Ihnen!

 

Mit den besten Grüßen,

 

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Ch. Bode      Prof. Dr. C. v. zur Mühlen           Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Zehender

Das Seminar richtet sich nur an Ärzte und ist Dank unserer Sponsoren weiterhin kostenfrei . Auf Grund der erfahrungsgemäß großen Nachfrage und des begrenzten Platzangebots ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Ein Einlass ohne Voranmeldung ist nicht möglich!

Wissenschaftliche Leitung

 

Prof. Dr. Constantin v. zur Mühlen
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Manfred Zehender
Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Bode

 

Klinik für Kardiologie und Angiologie I
Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen
Hugstetter Strasse 55, 79106 Freiburg

 

Veranstaltungsort

 

Historisches Kaufhaus

Münsterplatz 24

79098 Freiburg

 

Veranstalter / Organisation

 

SAW Tagungsmanagement

Programm (Stand 19.09.2018)

17:00 Begrüßung (Prof. Dr. Dr. Christoph Bode)
17:10

Koronare und strukturelle Interventionen 2019 – wo stehen wir? (5min + 5min; Prof. Constantin von zur Mühlen)

17:20 Transkatheter-Aortenklappen: Entwicklungen bei Therapiesystemen und Patientenselektion (10min + 10min; Prof. Dr. Daniel Dürschmied)
17:40

Mitral- und Trikuspidalklappen: Möglichkeiten und interventionelle Differentialtherapie (10min + 10min; Dr. Tobias Wengenmayer)

18:00

HeartTeam: Entscheidungen im interdisziplinären Dialog anhand von Patientenbeispielen (15min+5min; Dr. Dawid Staudacher, Dr. Tobias Wengenmayer, PD Dr. Wolfgang Bothe)

18:20 Pause (30min)
18:50 PFO-Verschluss: neue Therapiesysteme für neue Patientengruppen (5min + 5min; PD Dr. Sebastian Grundmann)
19:00 LAAC: aktuelle Datenlage und Patientenselektion (5min + 5min; Dr. Philipp Diehl)
19:10

Update koronare Interventionen: wie und warum behandle ich welche Koronarstenose, und wie ist die Nachsorge? (10min + 10min; Prof. Constantin von zur Mühlen)

19:30 Zusammenfassung und Verabschiedung (Prof. Dr. Dr. Dr. Manfred Zehender)
danach gemeinsamer Ausklang mit Abendimbiss
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Walter, Mai 2018